Die Lösung ServiceTracer® im Überblick

ServiceTracer® kann die Qualität aller Applikationen und Terminal-Services End-to-End messen und über deren Qualität die Zielgruppen proaktiv durch Alarme, Reports und Dashboards informieren.

Warum End-to-End-Monitoring mit ServiceTracer®effektiv ist

Nur 44% der Unternehmen sind mit der Qualität ihrer IT-Anwendungen zufrieden (Studie ServiceTrace 2009 bei 340 Unternehmen).

Anwendungs- und Performanceprobleme können die Leistung einer IT-Infrastruktur - und damit die eines Unternehmens - um bis zu 9% reduzieren.

Um die Qualität beim Endnutzer zu verbessern, muss der End-to-End-Prozess besser verstanden werden. Dieses Wissen ermöglicht Transparenz über den Status der Leistungsvereinbarungen, die durch interne oder externe IT-Dienstleister angeboten werden.

Vorteile von ServiceTrace

  • Hohes Maß an Zuverlässigkeit und Automation.
  • Einfache Installation plus minimale Administration.
  • Autonome, selbstregelnde Routinen der Computeranlagen.
  • Echtes Zusammenspiel der Systeme.
  • Auto-Alarm mit vordefinierten und individuellen Eskalationsroutinen.
  • Informationsverteilung über mehrere Kanäle.

Die Verantwortlichen der IT-Bereiche stehen täglich unter dem steigenden Druck, höchste Servicequalität zu liefern, mögliche Probleme zu lösen bevor diese Auswirkungen auf den Endnutzer und seine Geschäftstätigkeit haben. Um anspruchsvolle Dienstleistungsvereinbarungen zu erfüllen, ist die besondere Qualitätssicherung der Lösung ServiceTracer nötig, die schnellen Zugriff auf die wesentlichen Informationen der Qualitätszustände ermöglicht.

Die Lösung ServiceTracer® überwacht die Verfügbarkeit und Leistung der IT-Dienste und Anwendungen von Unternehmen End-to-End. Damit ermöglicht die Lösung Unternehmen und ihren Kunden, die Business-Performance zielgerichtet zu optimieren.

Der Ansatz von ServiceTrace ist hierbei einzigartig. Im Mittelpunkt steht, das Verhalten eines Endanwenders beim Bedienen der IT-Anwendungen möglichst authentisch nachzuahmen und damit die gefühlte Antwortzeit zu objektivieren. Damit dies möglich ist, wurden besondere Techniken, wie z.B. eine schemabasierte Bilderkennung, automatisiertes Error- und Popuphandling u.v.m. entwickelt. ServiceTracer® ist die einzige End-to- End-Überwachungslösung, die wie ein echter Anwender Bildschirminhalte schematisch betrachtet, bewertet und bedient. Diese Verfahren ermöglicht es Ihnen, ohne Ausnahme alle Applikationen zu vermessen die Ihre Anwender benutzen.

Dies verhilft Ihnen zu einem besseren Verständnis dessen, was Endanwender täglich an IT-Qualität erleben. Die Steigerung der Effizienz Ihrer IT-Systeme hat eine positive Auswirkung auf Ihre Geschäftstätigkeit. Mit ServiceTrace können Sie Ihre Anwendungen und Dienste nicht nur besser verstehen, sondern deren Leistung nachhaltig steigern. So erhöhen Sie Ihre Produktivität, optimieren die Service-Qualität und senken die operativen Kosten.

Wissen Sie genau, welchen Einfluss die IT-Qualität auf Ihr Geschäftsmodell hat?

ServiceTrace ermittelt alle relevanten Performance-Informationen, die vom Management und anderen Beteiligten im Unternehmen für eine schnelle Entscheidung benötigt werden. Die modulare Monitoringlösung liefert präzise Alarme sowie Berichte und stellt damit sicher, dass das Management die relevanten Informationen immer zur richtigen Zeit erhält.

Das Herzstück der Lösung ServiceTracer ist der ServiceTracer-Client. Dieses Modul bedient Anwendungen wie ein echter Anwender und misst dabei die Antwortzeiten und Verfügbarkeiten. Die gewünschten Messungen werden graphisch über den intuitiv zu bedienenden WorkFlowEditor erstellt. Kompliziertes Scripten, langes Erlernen von Programmiersprachen u. a. entfällt.

ServiceTracer-Client enthält Routinen mit denen unerwartete Software- und Systemereignisse (Popups, Applikationsfehler…) automatisch abgefangen werden (Dieses Messwerkzeug läuft… und läuft… und läuft…). Dadurch wird die Datenintegrität in den Reports sichergestellt.

Die Lösung ServiceTracer garantiert Ihnen die einfache Bedienung, hohe Stabilität der Messungen sowie geringe Betriebskosten.

Das grafisch-visuelle Design des Dashboards ermöglicht es allen Benutzern, den tatsächlichen Zustand der überwachten Dienste und deren Wirkung auf die Endnutzer schnell zu erfassen. Das grafisch-visuelle Design des Dashboards ermöglicht es allen Benutzern, den tatsächlichen Zustand der überwachten Dienste und deren Wirkung auf die Endnutzer schnell zu erfassen.

Anwendungsbereiche

In vielen unterschiedlichen Branchen arbeitet ServiceTrace erfolgreich mit privaten Unternehmen und staatlichen Organisationen zusammen.

White Paper downloaden

Format: Adobe PDF | Größe: 790Kb