Automatisierung mit Erfolgsgarantie

Bis zu 30 Prozent aller Aufgaben können Sie automatisieren – zum Beispiel mit Robotic Process Automation (RPA). Daher setzen auch bereits fast dreiviertel aller Unternehmen auf RPA. Denn mit RPA können Sie Ihre Produktivität steigern, Ihre Qualität verbessern und Kosten sparen.

 

Wenn RPA-Projekte scheitern, liegt dies nachweislich vor allem an: fehlender Transparenz und Steuerung, unterschätzter Komplexität, mangelnder Zusammenarbeit und Skalierbarkeit.

 

Servicetrace hat die RPA-Plattform XceleratorOne (X1) mit dem Ziel entwickelt, den Erfolg Ihrer Automatisierung zu garantieren. X1 ist die umfassendste RPA-Plattform am Markt, mit der Sie RPA planen, umsetzen, betreiben und skalieren können – und zentral steuern. Sie managen alle Phasen und alle Beteiligten mit einer einzigen Automatisierungsplattform.

Befähigen Sie Ihre Mitarbeiter zur Automatisierung.

 

Automatisieren Sie erfolgreich und nachhaltig.

 

Steuern Sie die Automation Journey Ihrer Organisation.

X1: Lifecycle Management |
Automatisierung als Lebenszyklus

Die Automatisierungsplattform XceleratorOne (X1) verfügt über ein branchenweit einzigartiges Lifecycle Management. Damit können Sie den Prozess der Prozessautomatisierung in einem End-to-end-Ansatz planen und umsetzen: Sie managen alle Projekt- und Lebensphasen einer Automatisierung – und alle daran Beteiligten – mit einer einzigen Software. Das reduziert Komplexität und schafft Transparenz.

 

Nutzer werden anhand des Lifecycles auf einfach verständliche Art und Weise zielorientiert durch die Automatisierung zum Projekterfolg geführt. Das wiederum reduziert Fehler und steigert die Umsetzungs- und Ergebnisqualität.

X1: Prozessmodellierung |
Prozesse end-to-end dokumentieren

Die Integration von Business Process Management (BPM) ist einer der wichtigsten Vorteile und Alleinstellungsmerkmal der X1-Lösung. Das hat den Vorteil, dass Sie Geschäftsprozesse direkt in X1 modellieren und so auch dokumentieren können. Diese Prozessmodelle sind die Grundlage für die Prozessautomatisierung.

 

Bereits bestehende Prozessdokumentationen können natürlich einfach in X1 importiert werden (in BPMN 2.0). So haben Sie mit X1 immer auch Ihre gesamte Prozesslandschaft im Blick und können deren Automatisierungsgrad fortlaufend ausbauen.

X1: Governance |
Automatisierung zentral steuern

X1 macht Ihre Automatisierung transparent und steuerbar: Sie haben zu jedem Zeitpunkt alle Ihre Automatisierungsprojekte, daran Beteiligte sowie den Projektstatus, Fortschritt und Erfolg unter Kontrolle. Unternehmensweit, auf einem Dashboard.

 

Welche Abteilungen, Prozesse und Applikationen sind involviert? All das stellt Ihnen X1 in zentralen Ansichten dar. So können Sie den Automatisierungsgrad Ihrer Organisation zentral steuern – und effizient ausbauen: Auf Wunsch stellen Sie den weltweiten Unternehmens- und Fachbereichen X1 ganz einfach als Cloud-Service zur Verfügung.

X1: Kollaboration |
Zusammenarbeit erfolgreich managen

Für eine erfolgreiche Prozessautomatisierung braucht es interdisziplinäre Kompetenzen: Business-Know-how, Prozesswissen, Projektmanagement, Technologieexpertise…

 

Im Hinblick auf ein effektives Projektmanagement von Automatisierungsvorhaben hat diese Zusammenarbeit auch einen Management-Aspekt: Wer hat in welchem Projekt welche Rollen inne, welche Verantwortlichkeiten sowie Berechtigungen gehen damit einher?

 

Ferner bietet X1 auch ein Zeitzonen-Management, um die weltweite Zusammenarbeit internationaler Teams zu vereinfachen.

Ihre Vorteile mit XceleratorOne (X1)

Hohe Skalierbarkeit

X1 bietet einen im Markt einzigartigen Skalierungsansatz (die vertikale Skalierung). Damit nutzen Sie Ihre bestehende Infrastruktur optimal aus: So erhalten Sie einfach, schnell und kostengünstig ein Mehrfaches an Automatisierungskapazitäten. Ein konkurrenzlos günstiger Skalierungsansatz.

Mandantenfähigkeit

Die X1-Plattform ist mandantenfähig. So können Sie sie allen Unternehmens- und Fachbereichen auf der Welt ganz einfach als sicheren Cloud-Service zur Verfügung stellen. So vermeiden Sie Insellösungen und treiben die „Automation Journey“ Ihrer Organisation zentral gesteuert voran.

Einfach bedienbar

X1 macht Prozessautomatisierung für jeden zugänglich: Denn X1 ist einfach und komplett intuitiv bedienbar. Jeder, auch ohne IT-Kenntnisse, kann mit X1 „seine“ Prozesse selbständig und eigenhändig automatisieren. Das führt zu einer hohen und breiten Akzeptanz von RPA.

Universell einsetzbar

Aufgrund der einzigartigen Technologie zur Bilderkennung (Optical Character Recognition) von Servicetrace können Sie mit X1 wirklich jeden digitalen Businessablauf automatisieren – unabhängig für welche Geschäftsanwendung (ob Desktop, Web, Mainframe, Citrix, Java etc.).

Hohe Sicherheit & Datenschutz

X1 Secure Session ist eine mehrfach patentierte Sicherheitstechnologie. Damit laufen Ihre Automationsabläufe verdeckt (Dunkelverarbeitung) und zugriffssicher. Zahlreiche Security-Features, wie die Verschlüsselung sensibler Daten, bieten Ihnen einen hohen Sicherheitsstandard.

Höchste Qualität und Stabilität

Mit X1 erfüllen Sie höchste Anforderungen bezüglich Qualität und Stabilität Ihrer Automatisierung. Zum einen durch integrierte Testing-, Debugging-, Audit- und Analysefunktionen. Zum anderen, indem Sie die Ausführung der Automationsabläufe zentral konfigurieren und managen.

Erfahren Sie mehr über RPA

KI & RPA: End-to-End-Automatisierung im Call-Center

Ein wachsender deutscher Fahrradhändler kämpft mit der Qualität und Effizienz seines Kundenservice: Unzufriedene Kunden aufgrund langer Warte- und Antwortzeiten bei gleichzeitig steigenden Kosten. Für die Kundeninteraktion kombinierte Servicetrace einen intelligenten Chatbot mit der RPA-Lösung XceleratorOne. So können viele der Standardanfragen vollautomatisch bearbeitet werden – und das zur vollen Kundenzufriedenheit.

Retail: Hochaktuelles Bestandsmanagement mit RPA

Für den Lebensmittelhandel ist ein aktuelles Bestandsmanagement unerlässlich. Manuelle, fehleranfällige Prozessschritte oder der Einsatz von Mainframe-Altsystemen können Prozessabläufe stören. Ein großes deutsches Lebensmittelhandelsunternehmen setzt daher auf Robotic Process Automation im Bestandsmanagement. Das Ergebnis: Übertroffene Erwartungen und eine mehr als 90 Prozent schnellere Prozessbearbeitung.

Pharmahersteller setzt auf Servicetrace für RPA im Einkauf

Mehr als 1000 Arbeitsstunden pro Monat spart ein großer Pharmahersteller mit Robotic Process Automation (RPA). Die Automatisierung des Purchase-Order-Prozesses mit der X1-Plattform setzt dringend benötigte Kapazitäten in der Einkaufsabteilung frei. Zudem ist es nun möglich, auch überdurchschnittliche Mengen an Bestellanforderungen zeitgerecht zu bearbeiten. Ein Mehrgewinn für alle – auch für die Mitarbeiter.

Webinare on-demand

In unseren on-demand Webinaren erfahren Sie mehr über den einzigartigen X1 Lifecycle-Ansatz, über die konkrete Umsetzung von RPA-Projekten und weitere Kundenbeispiele.

Worüber möchten Sie heute mehr erfahren?

Schreiben Sie uns.