X1® Release 2020: Steigern Sie Ihre RPA-Effizienz

Für einen erfolgreichen Start ins neue Jahr können Sie mit dem neuen X1 Release 2020 noch effizienter automatisieren. Viele neue Features vereinfachen und beschleunigen das Erstellen von Automatisierungsabläufen. Mit neuen, übersichtlichen Analytics-Dashboards haben Sie Auslastung und Mehrwert Ihrer Automatisierung jederzeit im Blick und unter Kontrolle. Ab Januar steht Ihnen das Release 2020 zur Verfügung – dann übrigens in fünf Sprachen. Let´s automate!

Die 4 tollsten Vorteile des neuen X1 Release 2020 auf einen Blick – detaillierte Infos finden Sie hier.

  1. Höhere Qualität. Mit den vollkommen neu überarbeiteten User Tasks, können Sie jetzt Subject Matter Experts, also fachkundige Anwender, für bestimmte Aufgaben oder Prozesschritte hinzuziehen. Zum Beispiel, wenn es um ein Ausnahme-Handling geht. In wenigen Schritten und Klicks erteilen Sie die notwendigen Berechtigungen und legen fest, welche Entscheidungen der User treffen darf und was er einsehen und bearbeiten kann.
  2. Höhere Standardisierung und Effizienz – durch wiederverwendbare Workflows. Dies kann zum Beispiel ein häufig benötigter Workflow für den SAP-Login sein. Dieser Standard-Workflow dient dann als Referenz, den Sie beliebig in andere Prozesse einbauen und wiederverwenden können. Sind Änderungen an diesem Standard-Workflow notwendig, ändern Sie diese mit wenigen Klicks einmalig zentral. Ein wahrer Effizienz-Booster.
  3. Noch mehr Sicherheit durch die Verknüpfung von X1 mit dem Active Directory des Unternehmens. Das vereinfacht und standardisiert die User-Verwaltung und das Identity Management.
  4. Neue Analytics-Dashboards für Ihre Profit-, Bot- und Automation-Analyse