IT-Consulting & Software: Turbo fürs Testen bei der CENIT AG

Automatisierung macht agil! Noch vor wenigen Jahren testeten Key User in den Fachbereichen der CENIT AG jede fertige Eigenentwicklung manuell: ein fehleranfälliger Prozess mit hohem Aufwand an Zeit und Personal. Mit dem Einsatz von Software-Robotern von Servicetrace wird diese Arbeit heute schneller, fehlerfrei und ressourcenschonend durchgeführt – und zwar kontinuierlich nach jedem Build.

Als weltweit tätiges Software- und Beratungshaus entwickelt die CENIT AG eigene Software für die wichtigsten Geschäftsfelder Enterprise Information Management (EIM) und Product Lifecycle Management (PLM). Eine eigenständige Software Testing Unit gibt es bei der CENIT AG nicht. Für eine lange Zeit übernahmen daher die CENIT Fachbereiche die Qualitätssicherung für jede neue Software, die die CENIT Entwicklung bereitstellte. Key User testeten manuell jeden Use Case auf Funktionalität und Performance – eine Arbeit, die viel Zeit und Manpower in Anspruch nahm. Nicht nur Ressourcenverbrauch und Fehlerkosten schlugen negativ zu Buche, auch die Dokumentation und Rückmeldung der Testergebnisse an die Entwicklung verlief sehr schleppend.

Das änderte sich, als Software-Roboter von Servicetrace den Job übernahmen. Anders als menschliche Mitarbeiter sind die digitalen Kollegen wie gemacht für diese Arbeit: Sie testen jede Software direkt auf der grafischen Nutzerschnittstelle, mit nie nachlassender Ausdauer und Konzentration. Sie testen mehr, schneller und absolut fehlerfrei – und nicht erst dann, wenn die Software fertig entwickelt ist. Schon während der Entwicklungsphase prüfen sie nach jeder Iteration die entstehende Software auf eventuelle Regressionen und berichten die Testergebnisse direkt an die Entwickler. Liefert der aktuelle Build z.B. schlechtere Antwortzeiten für eine bestimmte Transaktion, wissen die Entwickler das sofort, können die Ursache schnell eingrenzen – und die Performance im nächsten Build gezielt optimieren.

Deutliche Steigerung des Testvolumens, fehlerfreie, objektive und transparente Testergebnisse, kontinuierliches Testen schon während des Entwickelns – dank Testautomatisierung von Servicetrace kann die Softwareentwicklung bei CENIT heute agiler arbeiten – und das bei optimalen Ressourceneinsatz.

Sie komplette Story hier als PDF downloaden.