Servicetrace Robotic Days

28. Mai 2019 | Jagdschloss Kranichstein | Darmstadt

Die Servicetrace Robotic Days bieten eine exklusive Event-Plattform für Entscheider und Experten, die den Digitalen Wandel und die Automatisierung in ihrer Organisation erfolgreich und nachhaltig gestalten wollen.

 

Hier treffen sich Business-, Technologie- und Automatisierungsexperten zum Austausch. Erhalten Sie zudem spannende Impulse und Einblicke rund um neue Entwicklungen und inspirierende Praxisbeispiele aus dem Bereich der Automatisierung von IT- und Geschäftsprozessen.

 

Neben Robotic Process Automation bieten die Robotic Days des Weiteren Anwenderberichte und Workshops zu den Themenbereichen Application Performance Monitoring und Test Automation, Process Mining und Geschäftsprozessoptimierung mithilfe von Künstlicher Intelligenz und Machine Learning.

 

Registrieren Sie sich bereits jetzt zur kostenlosen Teilnahme am Event.

 

Als registrierter Teilnehmer erhalten Sie auf Wunsch zusätzlich auch eine kostenlose 30-tägige Testversion unserer RPA-Lösung XceleratorOne (X1). Markieren Sie dafür ganz einfach die entsprechende Checkbox im Anmeldeformular.

 

Die Veranstaltung ist ausgebucht. Da es immer wieder zu kurzfristigen Absagen kommt, können wir Sie gerne auf die Warteliste aufnehmen. Wir melden uns bis spätestens Montag, 27.05. 13:00 Uhr bei Ihnen zurück.

Agenda

Schloss-Saal
08:30 Empfang
09:00 Eröffnung

Markus Duus | CEO | Servicetrace GmbH
Grußwort
Prof. Dr. Kristina Sinemus | Hessische Staatsministerin für Digitale Strategie und Entwicklung

09:30 Intelligent Automation and industrialized Production

Andreas F. Lüth | ISG

10:00 RPA neu definiert: Ganzheitliche Automatisierung mit Erfolgsgarantie

Markus Duus | Servicetrace

10:30 Strategische Bedeutung von RPA am Beispiel REWE

Rüdiger Sinkel | REWE

Marcel Reimann | bc-competence

11:00 Coffee Break
11:30 Cognitive Automation – Intelligente Chatbots ermöglichen End-to-End-Automatisierung

Peter Rückershäuser | BearingPoint
Bernd Schönebeck | Cognesys
Markus Duus | Servicetrace

12:00 Lunch Break
13:30 Grußwort

Jochen Partsch | Oberbürgermeister der Stadt Darmstadt

 

Schloss-Saal Ludwig I Ludwig II Ludwig III Board Room
14:00 Robbi wird agil zuviel!

Mathias Traugott | Punctavista AG

Günstig Transparenz bekommen: PoC für RPA am Beispiel von SCHLEICH

Workshop | Ralf Ruthardt & Marcel Reimann | bc-competence

Use-Case: Prozess-Automatisierung in der Energiewirtschaft

Workshop | Patrick Müller | NEA GmbH / Palmer Gruppe

Ein Step-by-Step-Approach für die erfolgreiche Einführung und Nutzung von RPA

Workshop | Erwin de Man & Matthias Heintke | Protiviti

14:30 Programm TEMPO: Sind zwei einer zuviel?

Anne Schubert & Sarah Schlabbers | Provinzial Rheinland Versicherung AG

Bernd Schönebeck | Cognesys

15:00 RPA@Network Planning – Utilization of Robotic Process Automation in the Network Planning Department of Vodafone Deutschland

Till Bergmann | Vodafone

Raus aus der Pilotphase: Strategie und Governance für RPA

Workshop | Phillip Küller | Fujitsu

Cognitive Automation (CA) – Intelligente Chatbots ermöglichen End-to-End-Automatisierung

Workshop | Peter Rückershäuser | BearingPoint

Ein Step-by-Step-Approach für die erfolgreiche Einführung und Nutzung von RPA

Workshop | Erwin de Man & Matthias Heintke | Protiviti

15:30 Prozessautomatisierung – der Mensch im Kontext von Workflow und heterogener Tool-Welt

Stefan Hessenbruch | iGrafx

16:00 Coffee Break
16:30 Alles hat ein Ende

Wolfgang Böhm | I.T.E.N.O.S.
International Telecom Network Operation Services GmbH

Dr. Robot: Performanceschwächen vorbeugen, erkennen und behandeln.

Workshop | Helmut Apel | Servicetrace

Agile Transformation erleben

Workshop | Mathias Traugott | Punctdavista AG

RPA als Managed Service

Workshop | Ralf Ruthardt & Marcel Reimann | bc-competence

Aus dem wahren Leben: Einblicke in die Automatisierung interner Controlling-Prozesse

Workshop | Enrico Jorgel & Martin Fallant | T-Systems Multimedia Solutions

17:00 Get together & Verabschiedung (in der Partner-Ausstellung)

Teilnehmende Partner

Die bc-competence gmbh hat mit über 500 Projekten zur Automatisierung von Geschäftsprozessen in namhaften Unternehmen und Konzernen wesentliche Beiträge zur Digitalisierung geleistet. Process Mining, RPA-Robotics und die Automatisierung kaufmännischer Geschäftsprozesse rund um SAP® sind ihre Geschäftsbereiche.

BearingPoint ist eine unabhängige Management- und Technologieberatung mit europäischen Wurzeln und globaler Reichweite. Das Unternehmen unterstützt seine Kunden sowohl bei strategischen als auch technologischen Herausforderungen rund um die Transformation ihres Unternehmens.

Die innovative semantische Technologie der cognesys (EU- und USA-Patent) beruht auf den Forschungsergebnissen der kognitiven Psychologie, Hirnforschung & Computerlinguistik. Sie erkennt aus freiformulierten Texten die enthaltenen Anliegen und extrahiert die dazugehörigen Metadaten, um Folgeprozesse automatisieren zu können.

iGrafx ist führender Anbieter von Software im Bereich Business Process Management (BPM) und Digitale Business Transformation. Sie unterstützen mehr als 2/3 der Fortune-100-Unternehmen und über 10.000 Kunden weltweit bei der erfolgreichen Umsetzung ihrer strategischen Initiativen.

Die NEA GmbH einer der führenden und konzernunabhängigen Dienstleister für die Energie- und Wohnungswirtschaft. Gestartet 2006 als Schwestergesellschaft des IT- und Prozessberatungsunternehmens Palmer AG, zählt sie inzwischen 250 Profis in der Bearbeitung der Energie- und Wohnungswirtschaftsprozesse zu ihrem großen Team.

Protiviti ist ein global agierendes Beratungsunternehmen, das über umfassende Kompetenzen, individuelle Ansätze und einzigartige Kooperationen verfügt. Mit mehr als 70 Büros in über 20 Ländern unterstützen sie führende Unternehmen dabei, der Zukunft mit Selbstbewusstsein zu begegnen.

Bei allen Aufgaben rund um die Digitalisierung – von der Entwicklung, Definition und Etablierung der Strategie bis hin zur Umsetzung im Tagesgeschäft – unterstützt und berät Punctdavista ihre Kunden; desgleichen beim Management des organisatorischen Wandels.

Die T-Systems Multimedia Solutions GmbH begleitet mit seiner Beratungs- und Technikkompetenz in den Bereichen Industrie 4.0, Customer Journey, Arbeitsplatz der Zukunft sowie digitale Zuverlässigkeit Großkonzerne und mittelständische Unternehmen bei ihrem Weg der digitalen Transformation.

Servicetrace Robotic Days - Warteliste

 

Anrede* HerrFrau


Ja, als Teilnehmer der Robotic Days 2019 möchte ich kostenlos eine 30-tägige Testversion von der RPA-Lösung XceleratorOne (X1) erhalten.**

Ihre Nachricht

Ich erkläre mich einverstanden, dass mich die Servicetrace GmbH per E-Mail, Brief oder telefonisch über ihre Beratungsleistungen, Produkte, Veranstaltungen oder zu Marketingzwecken kontaktiert. Ich bestätige, dass ich die Datenschutzerklärung gelesen habe und mit der Speicherung und Verarbeitung meiner personenbezogenen Daten, wie darin beschrieben, einverstanden bin. Meine Daten werden ausschließlich zu diesem Zweck genutzt. Mir ist bekannt, dass ich meine Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen kann. Es gilt die Datenschutzerklärung der Servicetrace GmbH.*

* Pflichtfelder
** Die Testversion wird den Teilnehmern als Cloud-Service von Servicetrace zur Verfügung gestellt. Alle Teilnehmer erhalten per Online-Meeting eine persönliche Einweisung in die Software sowie einen Zugang zum Servicetrace E-Learning-Portal.

Bitte beachten Sie: Die Veranstaltung ist ausgebucht. Da es immer wieder zu kurzfristigen Absagen kommt, können wir Sie gerne auf die Warteliste aufnehmen. Wir melden uns bis spätestens Montag, 27.05. 13:00 Uhr bei Ihnen zurück.

Haben Sie Fragen? Ich helfe gerne:

 

Pablo Cabezas

Tel.: +49 6151 950 46  22

Mail: pcabezas@servicetrace.de