Interview: Warum Governance für RPA so wichtig ist

Nach den ersten RPA-Pilotprojekten entsteht bei vielen RPA-Anwendern nun die Erkenntnis, dass RPA mehr ist, als die die Automatisierung einer Klickstrecke. Der Ruf nach Strategien, Verantwortlichkeiten und Steuerung (Governance) wird laut.

Auf den Robotic Days sprachen wir im folgenden Video-Interview mit Philipp Küller, RPA Consultant bei unserem Kunden Fujitsu, was es für erfolgreiche Prozessautomatisierung braucht. Die Themen: unter anderem RPA Governance, Rollen und Verantwortlichkeiten, Lifecycle-Management.

Schauen Sie rein und erfahren Sie mehr…

Erfahren Sie mehr darüber, wie Sie Ihre RPA-Vorhaben im Unternehmen skalieren können

Registrieren Sie sich für unser nächstes Webinar.