Robotik-Konferenz | Robotic Days am 28. Mai 2019
Hessische Digitalministerin und Oberbürgermeister Partsch an Konferenz zu Robotics und Künstlicher Intelligenz

Am Dienstag, 28. Mai, finden die „Robotic Days 2019“ im Jagdschloss Kranichstein statt. Die Konferenz bietet Unternehmen und Journalisten aktuelle Einblicke in Anwendungsgebiete der Trendthemen Robotics, Automatisierung, Machine Learning und Künstliche Intelligenz.

Prof. Dr. Kristina Sinemus, hessische Staatsministerin für Digitale Strategie und Entwicklung, eröffnet die Konferenz. Der Oberbürgermeister der Stadt Darmstadt, Jochen Partsch, wird zu Digitaler Innovationskraft sprechen.

Darmstadt, 07. Mai 2019 – Nach der Automatisierung in der industriellen Produktion, widmet sich das Themengebiet der „Software Robotics“ (Software-Roboter) der Automatisierung wiederkehrender, digitaler Prozesse im Geschäftsumfeld mittelständischer und großer Unternehmen. Durch die Kombination neuester Technologien wie Robotic Process Automation (RPA), Machine Learning und Künstlicher Intelligenz (KI) ergeben sich für Unternehmen zahlreiche neue Anwendungsszenarien und Geschäftspotenziale.

Diesen Themengebieten, erfolgreichen Praxisbeispielen und aktuellen Trends widmet sich die Robotik-Anwenderkonferenz mit rund 150 Teilnehmerinnen und Teilnehmern, darunter Unternehmen wie 1&1, Provinzial, Fujitsu und Vodafone.

Robotic Days 2019: Anmeldung bis zum 27. Mai

Wann:             Dienstag, 28. Mai 2019 von 08:30 bis 17.30 Uhr
Wo:                 Jagdschloss Kranichstein, Kranichsteiner Str. 261, 64289 Darmstadt
Agenda:          https://www.servicetrace.de/robotic-days/
Anmeldung:    presse@servicetrace.de

Pressekontakt:
Diane Burda
T: +49 6151 950 46-19
E: presse@servicetrace.de