Wechsel zu ServiceTrace


Vielleicht denken Sie über den Austausch einer vorhandenen Lösung oder über einen Anbieterwechsel nach, weil Sie unzufrieden sind.

Oder Sie möchten die Funktionalität Ihrer bestehenden System-Management-Tools verbessern und erweitern.

Hierfür gibt es viele verschiedene Lösungen im Markt: Der Ansatz von ServiceTracer für das End-to-End-Monitoring ist jedoch einzigartig und spiegelt die echte IT-Qualität aus Sicht der Endanwender wieder. Mittels intelligenter Werkzeuge, wie dem Workflow-Editor und der schemabasierten Bilderkennung, ist es auch produktfremden Anwendern in wenigen Stunden möglich, für jede Applikation auf beliebigen Plattformen laufstabile Messungen zu erstellen.

Hohe Laufstabilität, genau dokumentierte Messabläufe und die intuitive Handhabung ermöglichen einen sehr geringen Pflege- und Administrationsaufwand. Unser Ziel ist es, für Sie auf simple, universelle und laufstabile Weise, gefühlte Antwortzeiten beim Anwender, zu objektivieren. Wir sind sicher, dass unsere Lösung Sie dabei effektiv und sicher unterstützt.

Vorteile des Wechsels

  • ServiceTracer kann alle Applikationen und Terminalservices sicher vermessen.
  • Sie erweitern Ihre Ressourcensicht um die Perspektive der Endanwender.
  • Sie erreichen eine Objektivierung der gefühlten Antwortzeiten und Verfügbarkeiten.
  • Umfassende und automatische Berichterstattung auf der Service-Ebene sowie Distribution der Informationen.
  • Laufstabile Lösung, die auch Ausnahmen (Popups, Applikationsfehler) fehlerfrei behandelt.
  • Qualitätssicherung nach Updates und Changes in den Applikationen.
  • Leistungsoptimierung Ihrer Geschäftsprozesse.
  • Einfache Installation, Anpassung und einfacher Betrieb der Lösung.
  • ITIL Best-Pratices
  • Konform für SaaS/Cloud-Architekturen- und vorhandene IT-Infrastrukturen.

White Paper downloaden

Format: Adobe PDF | Größe: 790Kb